Sie sind hier: Startseite

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma:

Betten Zöller -
Andreas Zöller und Thomas Zöller GbR
Röntgenstr. 9

01640 Coswig

Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von Andreas Zöller und Thomas Zöller GbR in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Andreas Zöller und Thomas Zöller GbR; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt mit Erhalt der Auftragsbestätigung durch die Andreas Zöller und Thomas Zöller GbR (via e-mail) zustande. Wir versichern, die Bestellung nach besten Möglichkeiten entsprechend der uns gemachten Angaben auszuführen. Wir haften jedoch nicht bei offensichtlichen Schreib-, Druck-, Rechen- und Datenbankfehlern; in diesen Fällen sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Lieferung

Alle bestellten Produkte werden an die vom Besteller angegebene Lieferadresse geschickt. Bei Lieferungen ins Ausland beachten Sie bitte die Einfuhrbestimmungen für Ihr Land und teilen Sie uns ggfs. eventuelle Besonderheiten der Einfuhrbestimmungen mit, damit wir dies im Rahmen unserer Möglichkeiten beachten können. Wir übernehmen in diesem Zusammenhang auch keine Haftung für ausgelieferte Ware, die der Kunde nicht hätte bestellen dürfen.
Wir stehen auch nicht ein für mit der Lieferung eventuell anfallende Kosten jeglicher Art, wie z.B. Zoll-, Lagergebühren, etc.

Preise und Versandkosten

Die von uns angegebenen Preise beziehen sich auf die im Internet veröffentlichten Artikel unter Beachtung der jeweiligen Produktbeschreibung und Mengenangaben.
Alle genannten Preise sind Endpreise, d.h. sie sind einschließlich der gültigen Umsatzsteuer.
Alle Angebote sind freibleibend.
Versandkosten werden bei paketversandfähigen Waren zusätzlich zum Wareneinkaufspreis pauschal mit 4,95 € berchnet.

Ab einem Bestellwert von 40,00 € entfallen die Versandkosten.

Für die Lieferung in EU-Länder werden 15,90 € Versandkosten berechnet. Ab einem Bestellwert von 200,00 € entfallen diese Versandkosten.

Der Bestellwert ergibt sich ausschließlich aus den in unserem Online-Shop angegebenen Preisen. Bestellwerte dritter Firmen oder Bestellwerte, die sich aus Verpackungen oder Versandbeilagen ergeben sind nicht maßgebend.
Bei Zahlung per Postnachname erhöht sich die Versandkostenpauschale um 4,00 €; ab einem Bestellwert von 100,00 Euro entfällt auch dieser Zuschlag.
Bitte beachten Sie, die zusätzliche DHL-Nachnahmegebühr, von derzeit 2,- EUR, die der Zusteller vor Ort erhebt.

Alle Kaufpreise werden mit dem Zustandekommen des Vertrages sofort fällig. Der Kunde kann den mit der Auftragsbestätigung mitgeteilten Rechnungsbetrag bezahlen durch:
- Vorausrechnung
- Postnachnahme
- PayPal-Service
- sofortüberweisung.de-Service
Bei Bestellungen und Lieferungen ins Ausland werden nur Zahlungen per Vorausrechnung und PayPal akzeptiert.
Kommt ein Besteller in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank jeweils festgesetzten Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls der Andreas Zöller und Thomas Zöller GbR ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist die Andreas Zöller und Thomas Zöller GbR berechtigt, dieses geltend zu machen.

Leistungsvorbehalt

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produkts vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zu vollständigen Bezahlung der Rechnung.

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.